Besuch beim Docktor – Ein Sommerwochenende mit dem TCV

Zunächst einmal: Nein, das ist kein Tippfehler. Das Docktor ist kein Doktor!

Beim „Docktor“ handelt es sich um ein Wrack in der Ostsee, welches 2006 sank und seitdem Taucher begeistert.

Wenige Minuten Bootfahrt vom Katharinenhof auf Fehmarn entfernt, liegt das Docktor in wenigen Metern Tiefe und begrüßt unzählige Taucher jedes Jahr.

Taucher des TCV haben sich letztes Wochenende mit zwei Booten auf dem Weg gemacht und dem Wrack einen Besuch abgestattet.

Die Ostsee gehört zu den beliebtesten Tauchrevieren des TCV. Neben der Ostsee sind Mitglieder des TCV auch häufig im Schweriner See, im Hohendeicher See, in Hemmoor und auf allen sieben Meeren anzutreffen.


Aktualisierung vom 4. Sept. 2019, 14:30: Bilder von Kai hinzugefügt.

Eine Antwort auf „Besuch beim Docktor – Ein Sommerwochenende mit dem TCV“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.