Traditionelles Antauchen am 1. Mai

Aufgrund der Großwetterlage mußten wir das Antauchen von Fehmarn nach Schwerin auf Kosi´s Tauchbasis verlegen und das war auch gut so.

Die wieder neu zu lernen. Unsere TCV-Tauchlerer Roberto und Daniel kümmertern sich hervorragend um die „Neuen“ und „Neu-Lernenden“.

Auch der Anhang war dabei und beim Spielen super beschäftigt, so konnten auch die Erwachsenen die Dekopausen „überbrücken“.

Da die Wassertemperatur in der Tiefe immer noch 4°C betrug, zollen wir allen Naßtauchern großen Respert, einige schafften es sogar auf zwei Tauchgänge. Wobei die Trockentaucher es auf bis zu drei brachten – naja die Hände wurden dann auch schon kalt 🙂

Über 20 aktive Taucher und reichlich Begleitung haben dem doch mäßigem Wetter getrotzt und die TCV-Tradition des Antauchens am 1. Mai aufrecht erhalten.

Immer gut Luft – Euer Henry

P.S. Bitte achten alle Taucher nochmals auf ihre aktuelle Tauchtauchkeitsuntersuchung und Wartung/TÜV des Equipments – wir wollen doch alle glücklich und sicher wieder auftauchen…

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.