Termine 2024

Auf unserer Ausbilder-Sitzung konnten die Termine für das Clubtauchen 2024 festgelegt werden.

Hiermit auch der Hinweis an alle die Ausbildung + Praxisübungen (Bronze, Silber, Gold) machen möchten: Die Clubtauchen-Termine sind dafür primär vorgesehen und sollten entsprechend wahrgenommen werden, also quasi Pflicht. An diesen Terminen werden jeweils ausreichend Ausbilder zur Verfügung stehen! 

Datum Event Ansprechpartner Infos
13.02.2024 Spezial-Training: Retten & Erste-Hilfe Petra

Bitte bei Petra anmelden

07.04.2024 Nitrox-1-Stern-Kurs in den Räumen des HFK im Sommerbad Volksdorf Daniel Anmeldung und Details bei Daniel. Kosten je Teilnehmer fallen an.
01.05.2024 Antauchen TC Volksdorf im Schweriner See  Martin + Daniel Basisgebühren fallen an.
29.06.2024 Clubtauchen im Schweriner See Daniel Basisgebühren fallen an.
14.07.2024 Sommerfest TC Volksdorf Vorstand Details folgen. Anmeldung erwünscht.
31.08.2024 Clubtauchen im Oortkatener See od. Ostsee Martin  
06. bis 08.09.2024 Clubtauchen in Gammel Albo Martin +  Ralle Basisgebühren fallen an.
12.10.2024 Clubtauchen Hemmoor Ralle Basisgebühren fallen an.
10.11.2024 Abtauchen des TCV mit anschließendem Essen im Ristorante al lago Uwe + Vorstand Details folgen. Anmeldung notwendig.

Alle Termine sind im Kalender eingetragen und werden aktualisiert, sobald neue Informationen vorliegen. Termine für Training und Fülldienst sind dort auch zu finden.

Schließzeiten für die Bäder zu den Ferien stehen noch nicht final fest, es ist aber von den Sommerferien auszugehen. 

Weihnachtstraining 2023-12-19

Am letzten Trainingstag 2023 vor den Feiertagen trafen wir uns zu unserem traditionellen Weihnachtstraining in der Rahlstedter Schwimmhalle. Diesmal hatten die  25 Vereinsteilnehmer die Aufgabe, einen schwimmenden Weihnachtsbaum zu schmücken. Frank erklärt die Aufgaben: 25 m schwimmen je ein Licht mit einem Band verzieren und  mit einer Wäscheklammer an dem Baum fixieren. Die „Baumkugeln“ (Tischtennisbälle) wurden in einer Kompresse eingewickelt und ebenfalls  mit einem Band am Baum fixiert. Alle arbeiteten ganz emsig und schnell war klar, zusammen geht es besser und so wuselten 25 TCVler im Wasser, um die Aufgaben zu erfüllen. Dank der 4 Baumfixierer im Wasser, war die Aufgabe gut zu schaffen und zum Schluss erstrahlte ein sehr schön geschmückter Baum auf der Wasseroberfläche.

Nur fehlte die Baumspitze. Die bildeten die Teilnehmer zum Abschluss, indem sie sich sternförmig um den Baum verteilten.

Und wer meint es war nur Arbeit: nein. Alle waren sich einig, dass es sehr viel Spass gemacht hat, miteinander Verein zu leben. Das Ergebnis kann sich schließlich auch sehen lassen.

Nach dem der Baum geschmckt war, ging es zu einem gemütlichen Ausklang ins warme Becken, um bei Getränken und einer leckeren Stärkung (Dank an Ingolf fürs Besorgen) das Jahr ausklingen zu lassen.

Wir danken nun am Ende des Jahres allen Trainern für ihren wöchentlichen Einsatz, uns mit diversen Übungen fit zu machen und dabei auch Spass zu haben.

Danke an Ingolf für seinen Einsatz als Kassenwart, Henry, der immer wieder mit Heiko zusammen die Bericht auf die Homepage pflegt.

Natürlich Euch, denn nur mt Euch macht der Verein Spass. Danke, dass Ihr auch in 2023 so zahlreich beim Training mitgemacht habt.

Wir wünschen Euch gesunde Feiertage und alles Gute für 2024!

Wir sehen uns dann im

Bis dahin

HLW Kurs Nov. 2023

Am 5. November nahmen 10 Teilnehmer aus verschiedenen Vereinen, darunter 3 vom TCV, beim HFK am Erste Hilfe Kurs teil. Petra Strobel (TCV) unserer Verbandsärztin und Boris Haar (DUC) hatten diesen HLW-Kurs organisiert.

Axel und Beate hatten die Räumlichkeiten hergerichtet und für Kaffee und Tee gesorgt.  

Zuerst haben wir Teilnehmer uns alle vorgestellt und von eventuellen Erste-Hilfe Einsätzen berichtet und wie wir uns dabei gefühlt haben. Dabei wurde klar, wie viel Bauchschmerzen uns der Gedanke, in so eine Situation zu geraten, bereitet.

Im weiteren Verlauf ging es darum, wie wir als Laien Erste Hilfe leisten können. Dazu gehört zuerst und vor allem , erst mal sich zu trauen auf den Verletzten zuzugehen. Dann lernten wir, was alles zur Einleitung der Rettungskette gehört,  wie man andere Passanten in die erste Hilfe einbinden kann. In einer praktischen Übung konnten wir aneinander die stabile Seitenlage und den Neurocheck üben.

In der nachfolgenden Pause konnten wir uns bei Kaffee, Tee und Kuchen stärken und mit anderen austauschen.

In der zweiten Runde ging es dann um den nicht ansprechbaren Patienten. Nach einer kurzen theoretischen Einführung übten wir die Herz-Druckmassage und die Anwendung des AED und stellten  fest, wie anstrengend es ist und wie gut es ist, wenn man sich mit einem Partner abwechseln kann. Aber auch der Wechsel will gelernt sein. Last but not least  wurden die verschiedenen Sauerstoffgabemöglichkeiten erklärt und worauf man bei der Gabe achten sollte.

In der Abschlussrunde stellten wir Teilnehmer fest, dass die Bedenken und Ängste vor der Notfallsituation genommen wurden. Eines war auch klar: wir sollten es immer wieder üben, um nicht nur Spaß am Tauchen zu haben, sondern auch für einen Ernstfall gewappnet zu sein.

Claudia Bauer

Im Anschluss gingen zwei von uns Boje werfen üben am Bad, um nicht ganz so blöd beim Stress und Rescue Kurs da zustehen. Danach gab es noch einen privaten Fotovortrag mit einigen Vereinskollegen von Petras Reise.

Ausbildung endet mit Silber

Mit dem heutigen Tag endet nicht nur unsere diesjährige Tauchsaison. Auch unsere Silber-Ausbildung findet ihren erfolgreichen Abschluss.
Wir hatten uns viel vorgenommen und starteten früh mit dem Online Theorie-Kurs im Januar und dem AK Medizin im Februar. Ende Februar fand dann das erste Treffen im TC Volksdorf statt. Dort wurden die Ausbildungsteams zusammengestellt und die Termine zum Clubtauchen besprochen. Im April nahm Uwe unsere Hallenübungen ab, und zusammen mit Ralf absolvierten wir die Theorieprüfung bei Roberto.
Mit dem Tauchen im Freigewässer begannen wir erst Ende Juni, da es „Ausbildung endet mit Silber“ weiterlesen

Clubausfahrt 09/2023 Gammel Albo – DK

Wie in jedem Jahr fand das traditionelle Clubtauchen wieder in Gammel Albo statt. Insgesamt waren wir  24 Leute. Bei gutem Wetter ohne Regen (!) genossen wir die gemeinsame Zeit, ausgefüllt mit Tauchen und Klönen in kleiner und großer Runde. Am Freitag und Sonntag tauchten wir vom Strand am Campingplatz aus, mal mit und mal ohne Strömung. Am Samstag schipperte uns 6 Stunden lang Roberto mit seiner Gehilfin Vivi wieder zu  “unserer” Insel, die wir je zweimal ertauchen und dabei die Unterwasserwelt Dänemarks genießen konnten.  Zwischen den Tauchpausen traf man sich zum Essen, Spaziergängen, Austausch über Gesehenes und Erlebtes, und auch  bei den Nichttauchern kam keine Langeweile auf. 

So waren sich alle einig: das machen wir nächstes Jahr wieder und zwar  am 7.-9.9.2024 Septemberwochenende. Merkt Euch also dieses Wochenende ­­ schon mal vor!!

Ein großer Dank gilt auch allen  Fotografen, wodurch die Daheimgebliebenen an diesem Wochenende teilnehmen können.

 Eure Petra

Clubtauchen mit Ausbildung am 24.6.2023 – Hemmoor

Am Samstag trafen wir uns um 9 Uhr am Einstieg 1, nach dem Motto: Der frühe Vogel…..

Neben unseren Bronze, Silber- und Goldanwärter des HFK und TCV kamen auch andere Vereinsmitglieder dazu und genossen bei schönstem Wetter in Hemmoor das Zusammensein bei Kuchen  und natürlich das Tauchen im Kreidesee.

Dank des frühen Beginns hatten wir viel Zeit, die einzelnen Übungen in Ruhe durchzuführen unter der Leitung von Daniel (mit Sonja), Martin (mit Henry und Laura), und Roberto( mit Patrick, Max, Ralf).

Eins ist klar: auch nach bestandener Prüfung ist es immer gut, Dinge weiterhin zu wiederholen. So besprachen wir  Möglichkeiten, was man wo ohne viel Aufwand auffrischen kann. Möge es nicht nur ein  guter  Vorsatz  gewesen sein, sondern mögen diesem Taten folgen.

So war das Fazit des Tages: gerne wieder. Schön ist vor allem die Zusammenarbeit mit dem  HFK!

Dank an dieser Stelle an die Ausbilder, die sich immer wieder neu geduldig bereit erklären, neue Taucher auszubilden.

Ausbildung 2023 – Los geht’s

Am 25.2. trafen sich die Ausbilder gemeinsam mit  den Bronze-, Silber-und Goldprüflingen des TCVs und HFKs in unserem Clubraum, um den Ablauf der Ausbildungstreffen, der Ausbildung und Fragen rund um die Ausrüstung zu besprechen. Es waren sehr kurzweilige 2,5 Stunden und wir freuen uns auf das Ausbildungsjahr.

PS: ein großes Dankeschön an Uwe, der im Clubraum die Gitter für die Regler und Jackets angebracht hat. „Ausbildung 2023 – Los geht’s“ weiterlesen

Abnahmen für unsere GDL** und *** Stern Aspiranten

Ein herrlicher Tag mit viel Sonnenschein wurde angekündigt und so war es dann auch am Samstag den 18.06. an unserem Ottisee.

Aufgrund der Witterung hatten wir uns nun doch schon 30 Minuten eher zu um 09:30 Uhr verabredet. Die ersten Teilnehmer kamen aber bereits um 9:00 Uhr. So war es möglich den Parkplatz für die folgenden Teilnehmer zu reservieren. Nachdem um ca. 9:45 Uhr alle Teilnehmer vor Ort waren fingen auch die Briefings und Gruppeneinteilung statt. Martin mit Bettina und Max (vom HFK), Roberto mit Jannik und Uwe (vom HFK). Als Support an der Oberfläche „Abnahmen für unsere GDL** und *** Stern Aspiranten“ weiterlesen

Hemmoor 11.6. 2022

Am 11.6.2022 trafen wir uns mal wieder in Hemmoor , um gemeinsam den Samstag zu verbringen und unsere Bronzeanwärter des TCV zu begleiten.

Ralph, Alexander und Viviana sollten mit Daniel die ersten Freiwassertauchgänge angehen. Dabei gab es kräftige Unterstützung von Simon und Martin. Insgesamt machten die drei 2 Tauchgänge und dabei einige der Bronzeübungen, wie die Maskenübung und Nachahmen der out of gas Situation. Die Übungen wurden beim Briefing mit den Dreien „Hemmoor 11.6. 2022“ weiterlesen