Bennett – ein DTSA Basic-Taucher!

Nachdem Bennett uns bereits mehrmals vom Steg aus zusehen musste, wie wir in den Tiefen verschwunden sind, bestand bei ihm bereits seit längerer Zeit auch der Wunsch mit dem Tauchen zu beginnen. Nach einem Schnuppertauchen 2016 auf Mallorca war es dann sein festes Ziel. Wir hatten dann Daniel angesprochen, der gerne die Tauchausbildung für Bennett übernehmen wollte. Gestartet haben wir in der schönen (und warmen) Halle in Wilhelmsburg Anfang 2017, in der wir freundlicherweise als Gasttaucher teilnehmen durften. Nach zwei Wassereinheiten war bereits schon das notwendige Programm abgearbeitet, kein Wunder bei dem genialen Einzelunterricht. Ein weiteres Mal durfte Bennett dann noch einmal in der Halle in Rahlstedt frieren und das Erlernte wiederholen. Die Theorie wurde dann ein bisschen durch Papa, das Selbststudium und die online Plattform beim VDST erlernt und abschließend ausführlich mit dem TL besprochen und offiziell geprüft und bestanden.  

no images were found

Bei wunderschönem Wetter und für ihn knackigen 14°C Wassertemperatur hat Bennett dann am Sonntag den ersten DTSA Basic Tauchschein der Vereinsgeschichte im Schweriner See bestanden. Er hat nach der halben Stunde dann doch ganz schön gefroren, im Nassanzug und bei vergessener Eisweste (haben wir wohl übersehen als wir die vielen Trocki-Schichten anziehen mussten). Bennett will auf jeden Fall weitermachen, mal sehen was er zum Ottisee sagt… Wir danken dem besten TL den Bennett bekommen konnte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.