Der TCV-Kompressor hat sein Upgrade erhalten und läuft…

Das Upgrade des Vereins-Kompressors ist heute in Betrieb gegangen und läuft perfekt.

Die ersten – naja über 15 – Flaschen wurden mit neuer schöner trockener Luft gefüllt.

Die technische Entwicklung geht auch hier weiter.

In Zusammenarbeit mit Michael Reiter von der Taucher-Technik in Hamburg wurde ein Feuchtemesser von Puracon und zusätzlich eine Füllleiste mit zwei Anschlüssen installiert.

Axel vom HFK hat uns inspiriert und wir wollen natürlich die beste Luft in den Flaschen unserer Mitglieder füllen.

Der Feuchtemesser zeigt genau an, ob die Luft trocken genug zum Füllen ist oder die Patrone gewechselt werden muss. Bei einem Wert über 25 wird auf rot geschaltet und es darf nicht mehr gefüllt werden.

 

 

 

Michael hat heute alle Füllberechtigten in die neue Technik eingewiesen: das Handling mit der neuen Pufferflasche und den Füllvorgang mir Puracon und Füllleiste erklärt. Es hat sich eine Menge Neues ergeben – eben der neue Stand der Technik.

v.l.n.r.: Uwe, Michael, Ralph und Daniel

Das Upgrade in ein sicheres Taucherlebnis hat sich der TCV einiges kosten lassen und ist einw Invesition in die Zukunft des Vereins und des Tauchsports. Dabei hat der TCV schon eine Großspende (vielen Dank an den anonymen Spender) erhalten und freut sich über weitere, damit die Investition kein zu großes Loch im Haushalt 2018 ergibt.

Auf eine tolle und weiterhin sichere Tauchsaison 2018 für alle TCV-Mitglieder.

Immer gut (und trockene) Luft!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.