Angrillen beim TCV

www.avda-foto.de

Ab Donnerstag (23.07.) wird wieder das wöchentliche TCV-Grillen beim Gerätewart Ralph abgehalten. Die Corona-Pandemie ist nicht beendet, aber hier soweit unter Kontrolle, dass die Behörden weitere Lockerungen der Kontaktbeschränkungen erlauben. Das gilt auch für unsere Outdoor-Grillabende am Donnerstag. Diese finden natürlich unter Einhaltung der Hygienevorschriften statt um uns und vor allem auch unseren Gastgeber zu schützen.

Bitte beachtet deshalb die Abstandsregel soweit möglich. Das Grillen findet draußen statt, Betreten des Hauses ist nicht erlaubt. Da deshalb auch Händewaschen schwierig ist, bitten wir euch, eigenes Desinfektionsmittel und Tücher bzw. fertige Desinfektionstücher mitzubringen. Damit können auch Tisch, Stühle etc. gereinigt werden. Wir wollen vermeiden, dass Ralph zusätzliche Arbeit hat.

Wie in den Vorjahren auch bringt jeder sein eigenes Grillgut, Salat, Getränke, Geschirr selbst mit. Damit steht einem gemütlich Beisammensein nichts im Weg.

Bleibt alle gesund!

Bildnachweis: Rechteinhaber des Bildes ist  www.avda-foto.de. Das Bild darf unter Berücksichtigung der Creative Commons Lizenz genutzt werden.

Aus aktuellem Anlass: Bis auf Weiteres kein Trainingsbetrieb

Der Trainingsbetrieb ist aufgrund der aktuellen Corona-Situation bis auf Weiteres eingestellt. Bäderland hat seine Einrichtungen vorerst geschlossen und auch der HSB empfehlt die Einstellung des Trainingsbetriebs. Da im organisierten Sport hamburgweit tagtäglich viele tausend Menschen zusammenkommen, ist es derzeit wichtig, die Sozialkontakte zu reduzieren. 
Sobald sich an der Situation etwas ändert, werden wir euch informieren. 
Auch die Mitgliederversammlung am 24.3. entfällt. Ein neuer Termin folgt in Kürze. 
Bitte passt auf euch auf und bleibt gesund. Achtet auf ältere Menschen und helft, wenn ihr könnt. 

Ausbildung 2020

Die TCV Ausbilder haben sich heute wieder zur Planung 2020 getroffen, von 9-15 Uhr wurden alle relevanten Themen gemeinsam diskutiert, erörtern, geplant und beschlossen.

An alle Interessenten: bitte gebt doch unserem Ausbildungsleider Ralf Bergemann einen Ping, wer dieses Jahr gerne an einer DTSA *-***-Ausbildung teilnehmen möchte. Die Anmeldefrist endet am 27. Jan 2020.

Die Theoriekurse finden ihr hier:

DTSA ** und *** 29. Feb und 1. Mrz beim SC Concordia durch Jens Marquart TL***

DTSA ** und *** 13. und 14. Mrz Tauchsportgruppe Ahrensburg e.V.

https://www.htsb-ev.de/termine/index2020.html

DTSA * bietet die Tauchsportgruppe Ahrensburg e.V. mehre Termin an.

Die praktische Ausbildung und Abnahme erfolgt dann durch die TCV-Ausbilder nach persönlicher Absprache und Planung.

Viele weitere SK´s, AK´s und Clubtauchevents werden bald im Kalender erscheinen.

Auf ein schönes und lehrreiches Ausbildungsjahr 2020!

 

 

SK Problemlösung in Hemmoor

Abtauchen 2019 früher als sonst

Die Kessel sind poliert, der Glühwein steht parat, das Restaurant ist reserviert:

Das diesjährige Abtauchen mit anschließendem Grünkohlessen findet bereits am 03.11. statt. Der Rest bleibt in schöner Tradition beim Alten.

Der TCV trifft sich um 11 Uhr am Tauchersteg am Hohendeicher See Zum Tauchen und Klönen.

Um 13:30 Uhr startet das Grünkohlessen in der Friesenstube.
Anmeldungen dafür nimmt Peter bis zum 24.10. entgegen.

Pro-Tipp: Eigene Becher oder Tassen für Glühwein mitbringen!

Flaschen-TÜV 2019

Es ist mal wieder soweit: Interessierte Mitglieder können ihre Flaschen für die regelmäßige Prüfung abgeben.

Bildrechte: Wusel007

Die Ab- und Rückgabe der Flaschen findet bei unserem Gerätewart Ralph Ortmüller statt.
Die Flaschen sind für eine Woche zur Überprüfung und Abnahme. Wir erwarten sie zum 18.05.2019 zurück.

Abgabetermin:  ab sofort und bis zum 11.05.2019

Vor Abgabe der Flaschen sind bitte folgende Dinge vorzubereiten

  • Flaschen mit EDDING kennzeichnen / Name o. Kürzel
  • Tragegriffe entfernen
  • Netze entfernen
  • Flaschen entleeren
  • Blindstopfen entfernen
  • Brücken bei Doppelgeräten entfernen
  • Standfüße entfernen

Kosten

Kosten für die TÜV-Prüfungbis 10L bis 10L 25,00€
  bis 20L 28,50€
Innenreinigung bis 10L 18,00€
  bis 20L 21,00€
Lackierung* bis 10L 35,00€
  bis 20L 42,00€

*Frisch lackierte Flaschen können erst nach vierzehn Tagen abgeholt werden.

Die entstandenen Kosten sind bei Abholung der Flaschen bitte bei Ralph zu begleichen.

Fristen

Die Frist bis zur nächsten Prüfung kann bis zu 2,5 Jahre betragen. Die Länge dieser Frist ist unabhängig vom Alter der Flasche.
Je nach Zustand der Flasche ist es dem Prüfer im Einzelfall möglich, die Fristen zu verkürzen, oder eine Abnahme zu verweigern.
Bei Überziehung der Fristen obliegt es dem Ermessen des Prüfers, ob eine Rückdatierung (wie beim PKW-TÜV) vorgenommen wird.

tcvolksdorf.de-Abonnements wieder verfügbar

Gute Nachricht für alle ehemaligen Abonnenten und für solche, die es gerne werden wollen:

Unter dem Link Abonnieren in der Seitennavigation kommst du auf eine Registrierungsseite. Dort gibst du einfach deine Adresse ein und klickst auf “Subscribe”.

Die Webseite wird dir eine E-Mail mit einem Bestätigungslink senden. Klicke dort auf den Link und genieße die automatische Benachrichtigung.

Bei Benutzern die ein tcvolksdorf.de-Konto haben (z.B. der Vorstand), wird das Abo über die Profilseite gesteuert. Also einloggen und dann im Profil einstellen.

Viel Spaß!

Eilmeldung: Flossenmeisterschaft 2019 fällt aus

Wie wir soeben erfahren haben, wird die “Hamburger Meisterschaft 2019 – Flossenschwimmen und Streckentauchen” in diesem Jahr nicht stattfinden.

Die Meisterschaft war ursprünglich für den 7. April geplant.

Als Begründung für die Absage wurden organisatorische Schwierigkeiten genannt.

Weitere Informationen stehen derzeit nicht zur Verfügung. Interessierte können sich direkt an den Veranstalter wenden.

Bennett – ein DTSA Basic-Taucher!

Nachdem Bennett uns bereits mehrmals vom Steg aus zusehen musste, wie wir in den Tiefen verschwunden sind, bestand bei ihm bereits seit längerer Zeit auch der Wunsch mit dem Tauchen zu beginnen. Nach einem Schnuppertauchen 2016 auf Mallorca war es dann sein festes Ziel. Wir hatten dann Daniel angesprochen, der gerne die Tauchausbildung für Bennett übernehmen wollte. Gestartet haben wir in der schönen (und warmen) Halle in Wilhelmsburg Anfang 2017, in der wir freundlicherweise als Gasttaucher teilnehmen durften. Nach zwei Wassereinheiten war bereits schon das notwendige Programm abgearbeitet, kein Wunder bei dem genialen Einzelunterricht. Ein weiteres Mal durfte Bennett dann noch einmal in der Halle in Rahlstedt frieren und das Erlernte wiederholen. Die Theorie wurde dann ein bisschen durch Papa, das Selbststudium und die online Plattform beim VDST erlernt und abschließend ausführlich mit dem TL besprochen und offiziell geprüft und bestanden.  

no images were found

Bei wunderschönem Wetter und für ihn knackigen 14°C Wassertemperatur hat Bennett dann am Sonntag den ersten DTSA Basic Tauchschein der Vereinsgeschichte im Schweriner See bestanden. Er hat nach der halben Stunde dann doch ganz schön gefroren, im Nassanzug und bei vergessener Eisweste (haben wir wohl übersehen als wir die vielen Trocki-Schichten anziehen mussten). Bennett will auf jeden Fall weitermachen, mal sehen was er zum Ottisee sagt…

Wir danken dem besten TL den Bennett bekommen konnte.

Sanja löst Enzo an der Kasse ab

Auf der letzten Mitgliederversammlung wurden Teile des Vorstandes gewählt. Neu im Team ist Sanja Graefe als Kassenwartin. Sie löst Ralf -Enzo- Hölterling in dieser Funktion ab, der einige Jahre die Zahlen im Lot gehalten hat und nun aus privaten Gründen das Amt aufgibt. Im Amt bestätigt wurden der 1. Vorsitzende Peter Buck sowie der Ausbildungsleiter Ralf Bergemann. Nicht zur Wahl standen der 2. Vorsitzende und die Schriftführerin. Hier bleiben Henry Ober-Blöbaum und Melanie Bölling in ihren Funktionen in der Vorstands-Mannschaft.

Vorstand 2018

Der Vorstand bedankt sich ausdrücklich bei Enzo für die gute Zusammenarbeit und seinen Einsatz und freut sich auf ebenfalls gutes Teamwork mit Neuling Sanja.