Tauchen im Mittelmeer: Gozo Malta`s kleine Schwester Juni 2014

Anfang Juni hatten sich sich 19 Taucherinnen und Taucher unseres Tauchclubs auf gemacht, die Gewässer um Gozo zu erkunden. Es war im Vorbereitungtreffen von Wracks, von Grotten, einem Blue Hole sowie ein überhaupt fantastische Unterwasserlandschaften berichtet worden. Dies galt es zu überprüfen. Nach einem reibungslosem TransferTranfer Malta - Gozo wurden wir von einem Vorauskommando (bestehend aus Christel und Peter, die schon ein paar Tage dort verweilten) mit leckeren Kaltgetränken freudig in Empfang genommen.Nach dem wir alle unsere Appartements bezogen hatten, genossen wir den hereinbrechenden Abend in einem örtlichen Restaurant. Nach dem wir uns am nächsten Tag in der Tauchbasis Atlantis in Marsalforn angemeldet und den unvermeidlichen Papierkram erledigt hatten, konnte es los gehen. Der Tag begann gleich mit einigen Highlight. Ich sage nur Azure Window und Blue Hole…

So mehr Infos gibt es im nächsten Teil …Viel Spass beim lesen und Bilder gucken…

Gruß Frank

Oortkatener See im Mai 2014

Die Phase der guten Sichtverhältnisse im Hohendeicher See neigt sich leider dem Ende zu. Jetzt müssen wir uns wieder bis zum Herbst gedulden bis die Sichtweiten 5 Meter und mehr betragen. Als kleine Erinnerung bleiben uns ein paar Bilder von dem “King of the Lake” dem Zander ( gesprochen : Thunder mit der Melodie von AC/DC aus Thunderstruck). Er hat keinen Respekt vor uns Taucher und greift auch gern an, wenn man Ihm zu nahe kommt.

Roberto

 

Hamburger Flossenmeisterschaften 2012

Die HaFloMei steht für Hamburger Flossenmeisterschaften und ich baue auf euch für die Teilnahme. Bitte schaut mal, ob der Termin passt und ihr mitmachen wollt. Würde mich freuen! Frank R.

Hier die Eckdaten:

Datum Austragungsort
Sonntag, 15.4.12 LLZ Hamburg-Dulsberg
Am Dulsbergbad 5
22049 Hamburg


Ablauf
11:00 Uhr Einlass, Aufbau und Einschwimmen
11:30 Uhr Mannschaftsführerbesprechung und
Kampfrichterbesprechung
11:45 Uhr Beginn der Wettkämpfe


Ausgetragene Wettkämpfe
400m, 200m, 100m, 50m Schwimmen
50m Tauchen
Geschicklichkeitsstaffel (2 m 2 w)
Staffeln 4 x 100 m/w
Gemischte Staffel 4 x 50 (mind. 170 Jahre)


In den vergangenen Jahren war der TCV sehr erfolgreich und konnte reichlich Medaillen abräumen. Auch dieses Jahr haben wir gute Chancen auf Edelmetall. Alle Mitglieder sind eingeladen sich als Teilnehmer oder Kampfrichter an dem Wettkampf zu beteiligen.

Bei Interesse bitte mit Frank Remmers Kontakt aufnehmen. Alternativ könnt ihr auch das Kontaktformular verwenden. Die Redaktion leitet die Anfragen gerne an Frank weiter.

Sommerliches Wochenende in Blank Eck

Fast könnte man meinen, da Claus “mit C” sowie Uwe und Kaline dort angetroffen wurden. Tatsächlich aber war es ein kurzer Abstecher an die Ostsee mit 3 Tauchgängen mit Gudrun und mir. Die Sichtweiten waren mit 4-5 Metern ausreichend. Der Bewuchs dort ist wunderschön. Es waren alle typischen Ostsee Bewohner vorhanden. Nur leider nicht der fotogene Seehase. Dafür hatten wir eine Seenadel die auf Gudruns Hand tanzte. Beim Nachttauchgang mußten wir allerdings ebenfalls “tanzen” und zwar um den Angelsehnen der Nachtangler auszuweichen.

Tauchplatz gut und Campingplatz gut was will man mehr?

 

Hervorragende Sicht im Hohendeicher See

Es war ein schöner Sonntag-Nachmittag-UW-Spaziertauchgang. 60 Minuten bei 11-16Grad je  nach Tiefe. Gudrun testet ihr neues Seaquest ProQD aus ich mein neues Doppel 7 Gerät. Sichtweiten noch immer gute 5-6 Meter. Die Algenblüte ist allerdings auf dem Vormarsch. Die Sicht dürfte innerhalb der nächsten 2-3 Wochen wieder Ottisee-typisch werden.

Du siehst auf den Bildern:

Eine Flusskrebsbehausung mit Untermieter. Einen Flusskrebs auf Gudruns Hand mit einem Parasiten am Kopf, die neue Steganlage von unten, die neue Gedenktafel von Maria und Peter König und natürlich einen kapitalen Hecht (ca. 1-1,20 Meter Größe).

Herrlich relaxtes tauchen ohne andere Flaschenfische in der Nähe zu haben.

Gruß
Roberto

Antauchen am 1. Mai am Katharinenhof auf Fehmarn

Die Tauchsaison wollen wir auch in diesem Jahr auf Fehmarn beginnen. Wir treffen uns um 11:00 Uhr in Katharinenhof auf Fehmarn am Strand. Wegbeschreibung auf Fehmarn (durch Burg hindurch Richtung Vitzdorf/Gahlendorf – Katharinenhof). Für die Navi-Fahrer Plz: 23769 Fehmarn/Katharinenhof.

Sollten wir Ostwind haben (Wetterlage beachten), treffen wir uns am Campingplatz Blank-Eck (23758 Gremersdorf-Oldenburg in Holstein). Richtung Teschendorf-Neuteschendorf. Bitte am Campingplatz anmelden!

Hier ist noch ein kurzer Film von unserem Antauchen 2010:


Tauchbetrieb

Bitte denkt an eure gültige tauchärztliche Untersuchung!
Noch nicht brevetierte Taucher stimmen sich an einem der Trainingstage (Donnerstag) vorher mit einem der Ausbilder ab!

Essen & Trinken

Bitte bringt eure Getränke/Würstchen und Grillfleisch sowie den Grill und Kohle selbst mit. Ggf. stimmt euch untereinander ab! Sollte es noch frisch sein, ggf. auch an warme Getränke denken.Es gibt natürlich nach dem Tauchgang Antauchpunsch, also Becher nicht vergessen.

Hier ist eine Google-Map. Gebt unter “Get Directions” eure Anschrift ein und Google bastelt Euch die Wegbeschreibung.


[googleMap name=”Katharinenhof auf Fehmarn” width=”610″ height=”500″ mousewheel=”false”]Katharinenhof, Fehmarn, Germany[/googleMap]

Ägyptische Chaoten hacken TCV-Webseite!

Eine Gruppe nicht näher identifizierter Chaoten, die derzeit in Ägypten unterwegs ist, hat die Webseite des TCV gehackt und wirre Fotoaufnahmen veröffentlicht (s. unten). Wie aus gut informierten Kreisen berichtet wird, stammt die Gruppe offenbar aus Hamburg.

“Bitte helft uns. Die fressen uns ständig das Buffet leer,” sagt ein örtlicher Hotelbetreiber und ergänzt: “Die fragen ständig nach irgendwelchen Orcas. Offensichtlich sind die verwirrt”.

Wie uns auch von Schildkröten und Rochen berichtet wurde, wurden besagte Chaoten auch schon am Elphinstone gesichtet, wo sie vor dem Tauchgang lautstark nach einem “Jörg” riefen, der aber partout nicht auftauchen wollte.

Die investigativen Journalisten von tcvolksdorf.de werden der Sache auf den Grund gehen und weiter darüber berichten. Sachdienliche Hinweise bitte ins Kommentarfeld.



Polizeiliches Fahndungsfoto
Polizeiliches Fahndungsfoto


Advent, Advent ein Tauchlämpchen brennt

Das Abtauchen war toll, hat aber Appetit auf mehr gemacht. Deshalb treffen wir uns am Sonntag, den 12. Dezember gegen 11:00 Uhr in Scharbeutz am Strand (beim “Grillmeister”).

Auf dem Adventsplan stehen Tauchen, Kuchenessen in Lübeck (Cafe Steinhusen) und anschließend evtl. ein Besuch des Lübecker Weihnachtsmarkts.

Bei Interesse bitte bei Martin melden, damit er die nötige Reservierung im Café machen kann.

Eine Thermokanne mit was warmem zum Trinken nach dem Tauchen, wird dringend empfohlen.

Bis Sonntag!