Antauchen 2022 – Schweriner See

Nach 2 Jahren konnten wir endlich wieder als Verein zum Antauchen zusammenkommen. 13 TCVler trafen sich am 01. Mai 2022 um 11 Uhr an der Tauchbasis am Schweriner See bei zunehmendem Sonnenschein. Kosi wies uns in die neuen Regularien ein, wie das Mitführen einer Boje wegen des Schiffsverkehrs am Hafen. Aber auch die Basis hat sich in unserer Abwesenheit der Corona-Monate weiterentwickelt. Es gibt mehr Sitzplätze draußen, sodass auch für Taucher und die Nichttaucher und zwischen den Tauchgängen viel Platz ist. Zudem gibt es eine neue lange Bank, um das Gerät zusammenzubauen und sich dort sehr bequem anzuziehen.

So konnten die Taucher ganz entspannt ins Wasser fallen bei 7 Grad Wassertemperatur. Vier von uns charterten sogar das Boot, um dem Lastensegler einen Besuch abzustatten. So kam jeder auf seine Kosten und es war großartig wieder als Verein so ein Jahr zu beginnen.

Nach den Tauchgängen haben wir das gute Wetter genossen und saßen in lustiger Runde zusammen bei Kaffee und Kuchen, bis wir uns am Nachmittag wieder auf den Heimweg machen mussten.

Vielen Dank an Kosie´s D.I.V.E. Basis für den schönen Tag bei euch.

Impressionen vom Tag, Fotos Michele und Petra:

 

 

Antauchen 2022 – Schweriener See

Mai 1 @ 11:00 15:00

Das Taucherjahr 2022 beginnt! Die Windverhältnisse an der Ostsee sind aktuell schwierig. Aus diesem Grund treffen wir uns Sonntag, den 1. Mai um 11 Uhr bei Kosies in Raben Steinfeld – am Schweriener See

Anfahrtsbeschreibung siehe WebSite

Kosie´s D.I.V.E. Basis
Forststrasse 19
19065 Raben Steinfeld

Kosten belaufen sich auf 7€ pro Taucher als Basisgebühr.

Bitte nur vorn auf der linken Seite parken und in die Anmeldeliste der Tauchbasis eintragen. Weitere Abstimmung über die What’s App Gruppe.

TL: Roberto

TC Volksdorf

Schweriner See

Forststrasse 19
Raben Steinfeld, Mecklenburg-Vorpommern 19065 Deutschland
Google Karte anzeigen

Kein Antauchen am 1. Mai 2021

Liebe Vereinsmitglieder,

leider muss der Vorstand mitteilen, dass es in diesem Jahr kein offizielles Vereinsantauchen am 1. Mai geben wird. Wir sind darüber wieder sehr traurig, aber die aktuelle Eindämmungsverordnung lässt keine Vereinsveranstaltungen zu. 

Bleibt alle Gesund.

Der Vorstand

Antauchen beim HFK im Waldbad Volksdorf

Am Sonntag den 04. Januar war es wieder soweit: Der HFK ( Hamburger Bund für Freikörperkultur u. Familiensport) hatte wieder einmal zum Anbaden und Antauchen eingeladen.

Auch unser Verein war wieder mit zahlreichen Tauchern und Vereinsmitgliedernvertreten, dies konnte man schon im örtlichen Wochenblatt dem Markt vom 03.01.2015 lesen.

Dies hat mich sehr gefreut, denn wir wurden als regelmäßig und gern gesehne Gäste in diesem Artikel bezeichnet. Nicht zu letzt spiegelt dies ja auch die gute Zusammenarbeit mit dem HFK wieder.

Das Wetter spielte perfekt mit und nach dem Tauchen ließen sich es die Besucher bei warmen Punsch und Kaffee gutgehen. Natürlich durfte die leckere Erbsensuppe und das warme Würstchen nicht fehlen.

Ein gelungener Start ins Jahr 2015 mit Tauchen und geselligem Klönschnack.

Euer 1. Vorsitzender

Frank Werner

out as. I wanted. All use durable only these to: life. Then on seem apply that towel face made side). I to use was extremely I the by look half. Notice lightest day. I while a cleanser work is! To great! I out that they.

 

Chillen und Grillen: Antauchen des TCV bei schönstem Sonnenschein

banner1_2013

Übers Wetter schreibt man ja eigentlich nur, wenn einem nichts einfällt. Aber in diesem Fall muss eine Ausnahme gemacht werden. Das Antauchen des TC Volksdorf in Neustadt an der Ostsee fand heute bei allerschönstem Sonnenschein statt und hat das Tauchen und auch das anschließende Grillen am Strand versüßt.

In dieser entspannten Atmosphäre genießen wir gern den ersten offiziellen Vereins-Tauchgang des Jahres. Auch die erste Beginnerin hat sich in die 7 Grad kalte Ostsee gewagt. Viele schöne Eindrücke unter Wasser mit den üblichen Verdächtigen wie Scholle, Seenadel und Aalmutter ließen die kalten Hände und Füße schnell vergessen, zumal die freundlichen und hilfsbereiten Nicht-Taucher am Strand schon den Grill angeheizt und Kakao und Glühwein heiß gemacht hatten.

Das relaxte Zusammensein löste sich erst am späten Nachmittag auf. Glückliche Taucherinnen und Taucher sind morgen auf der Arbeit am anhaltenden Lächeln und am leichten Sonnenbrand auf der Nase zu erkennen.

banner2_2013

Antauchen des TCV in Neustadt

—-EILMELDUNG—-EILMELDUNG—-EILMELDUNG—-

Das große TCV-Antauchen findet wie jedes Jahr am 1. Mai statt. Dieses Mal haben wir uns für Neustadt in Holstein entschieden. Die Zufahrt zum Strand läuft über den Cap-Arkona-Weg. Um 11 Uhr treffen wir uns vor Ort.

Nicht nur für einige Beginner ist das Antauchen die erste Unterwasser-Erfahrung des Jahres. Denkt bitte bei der Gelegenheit an eure Tauchtauglichkeitsbescheinigungen, die unser Ausbildungsleiter gern sehen möchte. Auch Grillzeug sollte nicht vergessen werden.

Wir hoffen auf gutes Wetter und zahlreiches Erscheinen.

 

Antauchen im Waldbad beim HFK

Titel: Antauchen im Waldbad beim HFK
Ort: Waldbad Volksdorf
Link out:
Beschreibung: Wie jedes Jahr hat Axel Freytag zum traditionelle „Anbaden und Antauchen” eingeladen. Auch der Tauchclub Volksdorf war mit zwei gut gerüsteten Tauchern vertreten. Nach dem das Gewässer ausgiebig nach dem aktuellen Fischbestand überprüft war, gab es zur Belohnung heiße Getränke sowie eine leckere Erbsensuppe mit Würstchen.
Es war wieder einmal eine nette und rund um gelungende Veranstaltung.
Mehr findet ihr unter folgender Homepage: http://www.volksdorf-journal.de oder Ihr klickt auf der Terminseite, am 08.01.2012 einfach auf den Termin, da gibt es noch tolle Bilder und einen prima Bericht.
Date: 2012-01-08

Antauchen am 1. Mai am Katharinenhof auf Fehmarn

Die Tauchsaison wollen wir auch in diesem Jahr auf Fehmarn beginnen. Wir treffen uns um 11:00 Uhr in Katharinenhof auf Fehmarn am Strand. Wegbeschreibung auf Fehmarn (durch Burg hindurch Richtung Vitzdorf/Gahlendorf – Katharinenhof). Für die Navi-Fahrer Plz: 23769 Fehmarn/Katharinenhof.

Sollten wir Ostwind haben (Wetterlage beachten), treffen wir uns am Campingplatz Blank-Eck (23758 Gremersdorf-Oldenburg in Holstein). Richtung Teschendorf-Neuteschendorf. Bitte am Campingplatz anmelden!

Hier ist noch ein kurzer Film von unserem Antauchen 2010:


Tauchbetrieb

Bitte denkt an eure gültige tauchärztliche Untersuchung!
Noch nicht brevetierte Taucher stimmen sich an einem der Trainingstage (Donnerstag) vorher mit einem der Ausbilder ab!

Essen & Trinken

Bitte bringt eure Getränke/Würstchen und Grillfleisch sowie den Grill und Kohle selbst mit. Ggf. stimmt euch untereinander ab! Sollte es noch frisch sein, ggf. auch an warme Getränke denken.Es gibt natürlich nach dem Tauchgang Antauchpunsch, also Becher nicht vergessen.

Hier ist eine Google-Map. Gebt unter “Get Directions” eure Anschrift ein und Google bastelt Euch die Wegbeschreibung.


[googleMap name=”Katharinenhof auf Fehmarn” width=”610″ height=”500″ mousewheel=”false”]Katharinenhof, Fehmarn, Germany[/googleMap]

Neujahrstauchen beim HFK – Jetzt geht’s los!

Der HFK hat heute zum Neujahrs-Antauchen im Naturbad Volksdorf geladen und der TC Volksdorf ist mit sieben Aktiven und vielen Zuschauern angereist. Pünktlich um 9:30 wurde von Axel der Einstieg ins Eis freigehackt und kurz danach verschwand das erste Buddy-Team unerschrocken unter der ca. 12 cm dicken Eisdecke.


So macht man's richtig. Enzo bleibt schön cool.
die Sauna zu nutzen, wurde zahlreich angenommen. Die TCV-Taucher bedanken sich für die Einladung und kommen gern wieder. Vielen Dank vor allem an Axel für das Organisieren, Planen und Leinenführen.


Uwe, Klaus, Manni, Robin, Roberto, Dieter und Enzo haben von angenehmen Tauchgängen berichtet, bei dem man sich auch schon mal durch das Seegras pflügen musste. Auch die Nicht-Taucher haben einen sonnigen Vormittag mit viel Klönschnack verbracht. Die Fotos sind -wie immer- in der Galerie.

Bestes Wetter beim Antauchen des TCVolksdorf e.V. auf Fehmarn

Es waren nicht gerade gute Wettervoraussichten, wehte der Wind aus Südwest. Somit hatten wir gute Bedingungen für unsere Tauchgänge. Bei 9°C Wassertemperatur und Sichtweiten zwischen 4-6m waren tolle Tauchgänge möglich. Den herrlichen Tag am Strand  genossen ca. 30 Vereinsmitglieder mit warmen Getränken und leckeren Salaten sowie Fleisch und Würstchen vom Grill. Einige Mitglieder hatten sogar ihre Partner und Kinder mitgebracht, die aufmerksam unsere Vorbereitungen für die anstehenden Tauchgänge beobachteten.

Nach dem die Buddyteams fest standen, stürzten sich dann 20 Taucher in die Ostseefluten.

Wir wurden mit Seesternen, Schollen, Steinpickern, Aalmuttern  und noch vielen andern Unterwasserbewohner belohnt. Für einige war es der erste Tauchgang in freien Gewässern überhaupt. Andere wiederum nutzten die Gelegenheit, um ihre Erfahrung auf zu frischen.

Mir hat es viel Spaß gemacht und ich freue mich schon auf das Clubtauchen in Schwerin (29. & 30. Mai, s. Kalender).

Bis dann

Frank Werner