Kompressor Upgrade abgeschlossen! – Sommerpause ist Bastelzeit

Unser neuer Kompressor, um dessen Beschaffung sich unser Vorstand Peter Buck so bemüht hatte, wurde in den neuen Räumlichkeiten, welche dem Verein von Kai Hinrichs dankenswerterweise zur Verfügung gestellt wurden, bereits gebührend eingeweiht.

Nun haben wir die Sommerpause genutzt um den Kompressor um einige sinnvolle Schaltungen und Relais zu erweitern, um der Sicherheit und dem Anwenderkomfort Genüge zu tun. „Kompressor Upgrade abgeschlossen! – Sommerpause ist Bastelzeit“ weiterlesen

Sommerpause Training – Schließzeiten Bäderland

Auch dieses Jahr schließen die Schwimmbäder des Bäderland wieder in den Sommerferien für den Trainingsbetrieb. Dieses Jahr findet unser letztes Training am 28.06.2022 statt. Danach geht es weiter am 30.08.2022 mit dem ersten Training nach der Sommerpause.

Schließzeit: 04.07. – 28.08.2022 (siehe auch Kalender)

Update der Covid-Regeln – 2G Plus für den Trainingsbetrieb

Info 2G Plus

Liebe TCV Mitglieder,

der Hamburger Senat hat mit Gültigkeit ab 10.01.2022 neue Regeln erlassen, die 2G-Plus für den Zugang zu Schwimmbädern bedingen. Dies gilt auch für unser Training.

Alle Teilnehmer am Training, die die Schwimmhalle betreten, müssen einen Impf- oder Genesenen-Nachweis, sowie Booster oder aktuelles Testzertifikat bei sich führen sowie einen Lichtbildausweis und diesen vorzeigen.

Unsere dringliche Bitte an alle Mitglieder, die am Training teilnehmen. Bitte testet euch maximal 6-8 Stunden vor dem Training mit einem Schnelltest zu Hause oder sucht ein Test-Zentrum auf und lasst dort einen Test machen. Aktuelle Entwicklungen und Zahlen zeigen, dass auch eine Booster-Impfung nicht vor einer Infektion und der Weitergabe schützt. Wir wollen alle aufeinander achten und Infektionen vermeiden, da grade bei uns eine Infektion eine nachhaltige Tauchuntauglichkeit nach sich ziehen kann. 

Einlass zum Training ist bis maximal 20 Uhr, der Vorstand wird die Voraussetzungen kontrollieren. Danach ist dem Ausbilderteam keine Kontrolle mehr möglich, so dass auch kein Einlass erfolgen kann. 

Uns wird in dieser Zeit viel abverlangt, aber das gesunde Training geht bei uns allen vor.

Bei Fragen, nehmt bitte Kontakt mit Peter oder Henry auf.

Bitte bleibt alle Gesund!

Der Vorstand

Auf in ein neues (Tauch-) Jahr 2022

Happy New Year 2022

Liebe Mitglieder,

hinter uns liegt ein weiteres schwieriges Jahr 2021. Es gab aber auch sehr schöne Erlebnisse über Wasser, wie unser Abtauchen mit Grünkohlessen, sowie natürlich unter Wasser in der Halle, wo wir im zweiten Halbjahr unser Training wieder aufnehmen konnten. Und natürlich die Tauchgänge im Freiwasser.

Diese Momente konnte jeder mitgestalten und wir sind froh, dass so viel Initiative von unseren Mitglieder mit privatem Organisationstalent für viele gemeinsame Aktivitäten gesorgt haben, was dem Verein offiziell nicht möglich war.  „Auf in ein neues (Tauch-) Jahr 2022“ weiterlesen

Corona Verordnung – 2G für den Trainingsbetrieb

Covid 2G

Liebe TCV Mitglieder,

der Hamburger Senat hat wegen weiter steigender Infektionszahlen die „2G-Regel“ nun auf Schwimmbäder ausgeweitet. Diese Regelung tritt ab 20.11.2021 in Kraft. Hiervon ist auch unser Training betroffen, so dass eine Teilnahme am Trainingsbetrieb nur noch mit entsprechendem Impf- oder Genesenen-Nachweis möglich ist.

Alle Teilnehmer am Training, die die Schwimmhalle betreten, müssen einen Impf- oder Genesenen-Nachweis bei sich führen sowie einen Lichtbildausweis und diesen vorzeigen.

Weitere Einzelheiten können hier nachgelesen werden:

„Corona Verordnung – 2G für den Trainingsbetrieb“ weiterlesen

Kompressor defekt – Update

Leider ist unser Kompressor weiterhin nicht einsatzfähig. Der Vorstand ist aktuell noch im Gespräch mit der Wartungsfirma, wie eine Lösung aussehen kann. Wir erwarten hier eine Rückmeldung und Entscheidung in den nächsten zwei Wochen.

Es besteht für alle TCV Taucher weiterhin die Möglichkeit für eine kleine Spende von 1€ für ca. 1000 Barl (5 Minuten Füllzeit) am Mittwoch um 17 Uhr beim HFK zu füllen. Der HFK ist so nett uns temporär für die Zeit ohne eigenen Kompressor auszuhelfen. 

Wir melden uns wieder mit Updates, sobald es etwas Neues zu berichten gibt. 

Der Vorstand

Vorstand: Claus geht – Henry kommt

Henry Ober-Blöbaum wurde auf der vergangenen Mitgliederversammlung des Tauchclub Volksdorf zum 2. Vorsitzenden gewählt. Damit löst er Claus Zocher ab, auf der sicherlich die eine oder andere Anekdote aus 40 Jahren TCV zum Besten gegeben wird.

Offiziell vorgestellt wurde auch Kai Hinrichs, der Anfang des Jahres die vakante Position des Ausbildungsleiters übernommen hat. Melanie Bölling wurde als Schriftführerin im Amt bestätigt. Der 1. Vorsitzende sowie die Kassenwartin standen in diesem Jahr nicht zur Wahl.

Damit besteht der Vorstand aus Frank (1. Vorsitzender), Henry (2. Vorsitzender), Kai (Ausbildungsleiter), Yvonne (Kassenwartin) und Melanie (Schriftführerin) sowie Ralph als Gerätewart. Die fehlenden Fotos findet ihr in Kürze auf der “Über uns”-Seite.

TCV-Vorstand im Amt bestätigt

Der neue alte Vorstand: Melanie, Frank, Yvonne (stehend v. l. n. r.) und Claus (vorn)
Der neue alte Vorstand: Melanie, Yvonne (stehend v. l. n. r.) und Claus (vorn)

Auf der vergangenen Mitgliederversammlung des Tauchclubs Volksdorf wurde Frank Werner einstimmig als 1. Vorsitzender im Amt bestätigt. Die kommissarische Kassenwartin Yvonne Dittler wurde zur offiziellen Kassenwartin gewählt.

Die Stelle des Ausbildungsleiters bleibt offen. Die Aufgaben teilt die Ausbildergruppe untereinander auf. Es sind verschiedene Vereinstauchtermine geplant. Ein Highlight ist das Bergseetauchen im Walchensee. Weitere Infos und angekündigte Termine findet ihr auf dieser Site unter Termine.

Die Ämter des 2. Vorsitzenden Claus Zocher sowie der Schriftführerin Melanie Bölling standen in diesem Jahr nicht zur Wahl. Der Vorstand setzt weiter auf Kontinuität und will den TCV im kommenden Jahr ins Jubiläumsjahr führen.

Außerdem plant der TCV 2012 wieder einen Infostand auf dem beliebten Stadtteilfest Voilksdorf, wo wir Interessierten über den Tauchsport berichten und unseren Verein näher vorstellen möchten.

Yvonne – unsere Neue für die Kasse

im TCV auch bekannt unter Nonny, Vonne oder Yvie ist seit einem Jahr im Verein und übernimmt nun das Amt der Kassenwartin. Als ausgebildete Kauffrau und Betriebswirtin wird sie sich sicher bald in die neue Aufgabe eingearbeitet haben.

Geboren und aufgewachsen ist Yvonne in der Niederlausitz, lebt aber schon seit fünfeinhalb Jahren in Hamburg. Beruflich startet sie gerade neu durch und nimmt eine neue Herausforderung in einem Immobilienbüro an.
Yvonne wurde zum Tauchen mehr oder weniger von ihren Nachbarn Melli und Klaus „überredet“. „Heute kann ich mir ein Leben ohne Tauchen gar nicht mehr vorstellen und freue mich schon auf die kommende Saison,“ erzählt Yvonne. Sie hat im vergangenen Jahr ihre Ausbildung zur Ein-Stern-Taucherin abgeschlossen und fühlt sich sehr wohl im TCV, sowohl mit Ausbildern als auch Vereinskollegen. Ihr nächstes großes Ziel: „Ich möchte auch mal im warmen Wasser abtauchen, viele bunte Fische begrüßen und vielleicht auch einen Single-Taucher kennen lernen.“

Nonny gönnt sich nach erfolgreicher Triathlon-Teilnahme ein alkoholfreies Bier
Nonny gönnt sich nach erfolgreicher Triathlon-Teilnahme ein alkoholfreies Bier

Wenn Yvonne nicht taucht, ist sie trotzdem sportlich unterwegs. Im vergangenen Jahr hat sie ihren ersten Triathlon absolviert. Auch Motorradfahren steht bei schönem Wetter oft auf dem Plan. Klönschnacken, Grillen und Ostseeluft schnuppern sind weitere Leidenschaften, die sie ja auch bei unseren TCV-Ausfahrten pflegen kann.

Wir wünschen ihr einen guten Start im neuen Amt und wünschen alles Gute für die neue Herausforderung.

Neuer Vorstand des TC Volksdorf

Auf der vergangenen Mitgliederversammlung des TCV wurden Claus Zocher als 2. Vorsitzender und Melanie Bölling als Schriftführerin in ihren Ämtern bestätigt. Andere Positionen standen in diesem Jahr nicht zur Wahl. Damit setzt sich der Vorstand derzeit wie folgt zusammen: Frank Werner (1. Vorsitzender), Melanie Bölling (Schriftführerin) und Melly (kommissarische Kassenwartin), die ihr Amt nun an Yvonne Dittler (kommissarische Kassenwartin) übergibt. Die neuen Vorstandsköpfe seht ihr hier:

Die Position des Ausbildungsleiters bleibt bis auf Weiteres unbesetzt, die Aufgaben werden auf alle Ausbilder verteilt. Frank Werner bedankte sich bei Stephanie Teyke und Stephan Teyke, die ihre Ämter als Kassenwartin bzw.  Ausbildungsleiter nicht weiterführen wollten, für die gute Arbeit für den Tauchverein.

Die Einzelheiten der Versammlung können TCV-Mitglieder im Protokoll nachlesen, das in Kürze erstellt und entsprechend verteilt wird.