Beiträge getagged ‘Gozo’

Gozo 2017

14 Juni 2017

Bei typischem Novemberwetter standen Dieter und ich nach einem Tauchgang am Ottisseeufer und blickten auf den See.

Beim Blick auf den See sagte ich: „Mir ist nach Urlaub.“
Worauf Dieter antwortete: „Gozo wär‘ jetzt was!“
„Ja gerne, wann?“ „Juni.“

Und schon stand die Urlaubsplanung.

Mani und Tina hatten auch Zeit und so fuhren wir (Dieter, Elli, Mani , Tina und  ich) Anfang Juni nach Marsalforn.

Auf der Basis von Atlantis fühlten wir uns wie immer wohl und genossen sehr schöne Tauchgänge. Und auch sonst hatten wir viel Spaß. Wir wohnten direkt mit Meerblick in der Bucht mit schönen Sonnen- und Mondaufgängen. Das Restaurant direkt vor der Wohnung war klasse!!! Und da entstand auch das Foto.

Es ging manchmal so lustig zu, dass ich vor Lachen fast gestorben wäre und nicht nur ich. Dabei soll doch Tauchen gefährlich sein…

Bei einem Tauchgang in der Cathedral Cave passierte folgendes: Ich war als Erste an der Leiter, dachte ich, und ging nach oben. Fast oben angekommen stand Dieter schon da. Ich dachte, ich habe einen Tiefenrausch: „Wie kommst Du dahin!? Und Dieters Antwort:“ Tja wie Tarzan, mit der Liane“  und schon hatten er und der Tauchplatz einen neuen Namen. Und da hielt Mani mit „Und da ich immer etwas langsamer bin, bin ich die Schnecke“.

Leider ging die Zeit viel zu schnell vorbei. Es ist nicht der letzte Gozo-Urlaub gewesen, da sind wir uns ganz sicher! Wer noch Lust hat, sage einfach Bescheid.

Wir wünschen Euch und uns noch viele schöne Tauchgänge, wo und wann auch immer.

Dieter (Tarzan), Elli, Tina, Mani (Schnecke) und Petra.

 

Dieser Artikel wurde im Namen von Petra veröffentlicht.

// //////// ////// Artikel teilen: \\\\\\ \\\\\\\\ \\

Die Wracks um Gozo, Comino und Malta

16 Juni 2014

Eine besondere Faszination üben auf mich die Wracks rund um Gozo, viagra Comino und Malta aus.
Aufgrund der sehr guten Sichtweiten präsentieren sich die Wracks, medicine oft auf einem hellen Sandgrund gelegen, site sehr eindrucksvoll. Die durch die letzten beiden Weltkriege wechselhafte Geschichte der Inseln zeigt sich auch heute noch durch die vielen, zum Teil noch gut erhaltenen, Zeitzeugen. Für den Tauchtourismus wurden zusätzlich noch weitere zivile Schiffe versenkt.
Eine kleine Auswahl meiner Fotos könnt ihr im Anhang sehen.

1) Beaufigther (Tiefe 40 Meter) , britischer Bomber aus dem zweiten Weltkrieg.
2) HMS Hellespont (Tiefe 41 Meter), ursprünglich als Raddampfer gebaut und im ersten Weltkrieg als Minenräumer eingesetzt, lief im Hafen von Malta auf eine Mine auf und versank.
3) MV Karwela (Tiefe 30-40 Meter) , kleine Passagierfähre, die als künstliches Riff an der Küste Gozos versenkt wurde.
4) MV Cominoland ((Tiefe 30-40 Meter), Passagierfähre ca. 50 Meter neben der MV Karwela versenkt.
5) MV Rozi (Tiefe 25-35 Meter) , Schlepper der auf hellem Sand vor Comino liegt.

Roberto

Beaufighter  brit. Bomber 2. Weltkrieg

Beaufighter

Guzzi in Cominoland

Cominoland Gozo

Cominoland

Cominoland, Fähre

Cominoland

Wreck Cominoland

MV Karwela

MV Karwela, Fähre Gozo

HMS Hellespont

HMS Hellespont, Steuerbordkanone

MV Rozi, Comino

MV Rozi, Bug

MV Rozi, Comino

MV Rozi, Comino, Schlepper, Fischsuppe

MV Rozi, Comino

MV Rozi, Comino, Heck

 

// //////// ////// Artikel teilen: \\\\\\ \\\\\\\\ \\

Tauchen im Mittelmeer: Gozo Malta`s kleine Schwester Juni 2014

14 Juni 2014

Anfang Juni hatten sich sich 19 Taucherinnen und Taucher unseres Tauchclubs auf gemacht, die Gewässer um Gozo zu erkunden. Es war im Vorbereitungtreffen von Wracks, von Grotten, einem Blue Hole sowie ein überhaupt fantastische Unterwasserlandschaften berichtet worden. Dies galt es zu überprüfen. Nach einem reibungslosem TransferTranfer Malta - Gozo wurden wir von einem Vorauskommando (bestehend aus Christel und Peter, die schon ein paar Tage dort verweilten)

http://www.knowledgement.ie/ios/2013/07/06/free-sample-viagra-or-cialis.php http://www.e-beths.dk/gam/walmart-pharmacy-online-pharmacy/ mexican drugs online no prescription aap ki adalat latest viagra niederlande rezeptfrei adderall without a prescription greenline pharmacy viagra online shopping page http://expoforma.pt/abm/propecia-coupons-from-merck/ orderbenicar without rx http://nbaesp.com/psyze/herpes-simpleks.html cialis 5 mg from the pill store http://e-zekken.com/ziffi/orthotricyclengenericwithoutrx buy name brand viagra http://sociopress.cz/nake/best-online-viagra/ shop sky pharmacy generic cialis australia „view site“ antibiotic by mail how to get bactrin ventolin hfa my canadain pharmacy orthotrycycline buy online site pillsdiscountrx ru augmentin no prescription fast viagra 3 5 days cialis for sale best place to buy alphagan buy lopressor no script where can i get rabeprazole buy fluoxetine no prescription esram 20mg indications www 24hourcanadapharmacy arimidex for sale cheap buy ortho tri cyclen online viagra billiger buy cochicine here http://www.katketytaanet.fi/bake/order-pain-pills-from-canada cialis overnight shipping from usa http://www.mercadoprovenzal.com/zzze/cialis-professionals-multiple-orgasms tamoxifen for men finasteride colombia canadian pharmacy 24 buy combivent online no prescription http://www.enterfonder.se/pilsar/antabuse-pills cipa approved generic viagra

mit leckeren Kaltgetränken freudig in Empfang genommen.Nach dem wir alle unsere Appartements bezogen hatten, genossen wir den hereinbrechenden Abend in einem örtlichen Restaurant. Nach dem wir uns am nächsten Tag in der Tauchbasis Atlantis in Marsalforn angemeldet und den unvermeidlichen Papierkram erledigt hatten, konnte es los gehen. Der Tag begann gleich mit einigen Highlight. Ich sage nur Azure Window und Blue Hole…

So mehr Infos gibt es im nächsten Teil …Viel Spass beim lesen und Bilder gucken…

Gruß Frank

// //////// ////// Artikel teilen: \\\\\\ \\\\\\\\ \\