Retten und Wiederbeleben

Dieses Wochenende stand unter dem Motto „Sicherheit geht vor“. Zahlreiche Mitglieder des TCV und anderer Vereine haben sich getroffen und ihre Fähigkeit anderen zu Helfen, unter Beweis gestellt.

Am Freitag ging es um die Prüfung als Rettungsschwimmer. Hierzu schreibt Simone:

Selbstverständlich haben sie es geschafft! Unsere „Jungs“ (Roberto, Kai, Frank und Henry) haben sich gestern im Bäderland Billstedt, den Prüfern für die Abnahme zum DLRG Silber Rettungsschwimmer gestellt.
Konditionell schon sehr anspruchsvoll, sind sie mal eben ganz souverän mehrere Kilometer ohne Flossen, dafür teilweise in Kleidung, geschwommen. Auch das Retten und Bergen (z.T. in voller Kleidung) an der Oberfläche und vom Beckengrund war zu bewältigen. Tolle Leistung!  Gratulation von uns dazu und vielen Dank für Euren Einsatz!

Simone

Wer Interesse hat findet sämtliche Details, inklusive der Prüfungsdisziplinen, hier: https://www.dlrg.de/lernen/breitenausbildung/rettungsschwimmen.html

Am Sonntag ging es dann weiter mit einer HLW-Schulung (Herz-Lungen-Wiederbelebung). Hierzu schreibt Simone:

15 Lerneifrige fanden sich am Samstag im Concordia Clubheim ein, um an dem so wichtigen HLW-Kurs teilzunehmen. Jens und Rainer vermittelten uns die Lerninhalte zunächst in einem theoretischen Teil, den wir anschließend, mit Hilfe von Übungspuppen in der Praxis, mit Herzdruckmasssage und Beatmung mit unterschiedlichen Mitteln erproben und vertiefen konnten.  Spannend und anschaulich vermittelten uns die beiden Ausbilder diese lebensrettenden Massnahmen auch mit Beispielen aus der Praxis und vielen Tipps aus ihrer langjährigen Erfahrung.  Ein interessanter und lehrreicher Kurs, den man gerne alle 2-3 Jahre auffrischen kann. Ich empfehle ihn jedem. Danke für den lehrreichen Tag.

Simone

Ausführliche Informationen zur HLW können hier nachgelesen werden: https://de.wikipedia.org/wiki/Herz-Lungen-Wiederbelebung

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.