Über uns

Mit 40 Jahren, ist der Tauchclub Volksdorf e.V. einer der ältesten Tauchvereinen in Norddeutschland und mit über 100 Mitgliedern, auch einer der größten.

Wir sind tauchbegeisterte Deerns und Jungs, die sich am 13.07.1973 in HamburgVolksdorf zu einem Verein zusammen gefunden haben.

Hallentraining

Bei uns steht der Spaß am Tauchen, sowie die Freude an der Unterwasserwelt im Vordergrund.
So treffen wir uns wöchentlich zum Training und unternehmen regelmäßige Tauchausflüge in der Region.
Trainingszeiten:
  • Donnerstags, 20:00 Uhr, Schwimmbad Rahlstedt (Rahlstedter Bahnhofstraße 52, Hamburg Kein Probetraining  )
  • Donnerstags, 20:45 Uhr, Schwimmbad Rahlstedt (Rahlstedter Bahnhofstraße 52, Hamburg)
  • Freitags, 19:00 Uhr, Schwimmhalle der Helmut Schmidt-Universität (Holstenhofweg 85, Hamburg. Kein Probetraining)
  • Treffpunkt 15 min vor Beginn

Probetrainings finden grundsätzlich nur Donnerstags 20:30, nach vorheriger Vereinbarung statt. Wir wollen sicherstellen, dass Besucher hinreichend betreut werden.

 

Bei der dargestellten Übung „taucht“ man die 25 Meter von Wand zu Wand. Die Übung wird gerne am Anfang und am Ende einer Trainingseinheit durchgeführt. Am Ende der Trainingseinheit ist man in der Regel in der Lage, die Strecke leichter zu tauchen, bzw. eine längere Strecke ohne atmen zu tauchen. Geübte Taucher schaffen bis zu 75 Meter  (3 Bahnen) und mehr ohne zu atmen.

Der Vorstand

 IMG_0339  Ralf Bergemann
1. Vorsitzender
Peter Buck
2. Vorsitzender
Henry Ober-Blöbaum
Ausbildungsleiter: Ralf Bergemann
 
IMG_1793  
Schriftführerin
Melanie Bölling
Kassenwart
Ralf Hölterling
 
 
     
     

Der Gerätewart 

Ralph Ortmüller

Flaschenfüllung

Vereinsmitglieder können ihre Flasche, immer Donnerstags ab 18:00 Uhr, zum Füllen vorbei bringen. Achtet bitte darauf, dass nur Flaschen mit gültigen Prüfsigel gefüllt werden können.

 

Wettkampf

verantwortlich: Frank Remmers

DSC_0281_20150326155945513[1]

 

Downloads:

// //////// ////// Artikel teilen: \\\\\\ \\\\\\\\ \\

Kommentare geschlossen.