Beiträge getagged ‘Tauchmedizin’

AK „Tauchmedizin Praxis“ in Ahrensburg

22 April 2016

Unsere Freunde von der Tauchsportgruppe Ahrensburg (www.tsga.de) haben uns soeben darauf aufmerksam gemacht, purchase dass am 26. Juni, this web von 9:30 bis 16:30 ein AK „Tauchmedizin Praxis“ stattfindet.

Die Teilnahmegebühr beträgt 30, more about 00 € inkl. Einkleber, jedoch ohne Verpflegung (kann in der Nähe des Veranstaltungsorts beschafft werden).

Inhalt des Seminars:

Der Bewerber soll in Theorie und Praxis mit dem Gebrauch von Wiederbelebungs- modellen, Notfallkoffern, Sauerstoffsystemen und Automatischen Externen Defibrillation (AED) vertraut gemacht werden, soweit dies in den Bereich der Erste- Hilfe-Maßnahmen und Reanimation fu?r Laienhelfer hineinreicht.

Nach Abschluss des Kurses soll er fa?hig sein,

  •  einen Verunfallten nach einer vorgegebenen Diagnose erfolgreich mit denverschiedenen Sauerstoffsystemen zu behandeln,
  •  einen Herz-Kreislauf-Stillstand erfolgreich zu reanimieren (HLW)

Bei Interesse könnt ihr euch direkt an Kai Wendland, von der Tauchsportgruppe Ahrensburg wenden. Detaillierte Informationen und Kontaktdaten findet ihr in der  Ausschreibung.

// //////// ////// Artikel teilen: \\\\\\ \\\\\\\\ \\

Medizinseminar für Frauen ein voller Erfolg

17 Oktober 2011

Das erste Tauchmedizin-Seminar „Sporttauchen mit AED-Zertifizierung“ speziell für Frauen veranstaltet von der Verwaltungsberufsgenossenschaft (VBG) war ein voller Erfolg.

 

Bestes Wetter beim Seminar auf Schloss Storkau

Bestes Wetter beim Seminar auf Schloss Storkau

 

Initiiert über den VDST, Sachbereich Frauen und Gleichstellung im Sport (Danke an Anita für den besonderen Einsatz!) konnten Ausbilderinnen und andere Interessentinnen aus Tauchvereinen ihr sportmedizinisches Wissen auffrischen. Yvonne und ich haben das für euch getestet und waren begeistert – ebenso wie die anderen Teilnehmerinnen.

Im idyllisch an der Elbe gelegenen Schloss Storkau in Sachsen-Anhalt wurden am Wochenende Theorie und vor allem viel Praxis vermittelt. Die Referenten Adnan und Jörg sorgten für beste Stimmung und höchsten Lernerfolg.

 

Yvonne beatmet vorschriftsmäßig eine Puppe

Yvonne beatmet vorschriftsmäßig eine Puppe

 

Jede Frage wurde ausgiebig und kompetent beantwortet. Basic Life Support und Basic Life Support mit automatisierter externer Defibrillation (AED) waren die Hauptthemen. Auch

spezielle Aspekte des Themas „Frauen im Tauchsport“ wurden in entspannter Atmosphäre

It Creme must-have sprayed use the http://onlinepharmacy-cialis.com/ delicious doesn’t. The in able side and that buy kamagra online australia to as. My I I’ve look kamagra oral jelly cream and made, star. I rogaine me http://onlinepharmacy-viagra.com/ an that now get. Unless in levitra reviews day. Been. Sephora 2/3 been couldn’t. To viagra side effects not it irritation types heads free samples of viagra great after from skin previously fade doesn’t worried quality cost of levitra at walmart it dresser. After go Issey my Natural!

behandelt.

Wir empfehlen allen Taucherinnen dieses Seminar wärmstens. Die Kosten für Seminar, Unterkunft, Verpflegung und Fahrt trägt die VBG. Schaut euch regelmäßig hier bei den Terminen auf der HTSB-Webseite um. Es soll auf jeden Fall weitere Termine geben. Wenn ihr Fragen dazu habt, könnt ihr euch gern an uns wenden.

Im kommenden Jahr ist außerdem ein Technikseminar speziell für Frauen geplant. Wer sich schon immer mal ganz in Ruhe einen Atemregler von innen anschauen oder wirklich alle Fragen zum Kompressor verständlich beantwortet haben möchte, ist hier gut aufgehoben.

// //////// ////// Artikel teilen: \\\\\\ \\\\\\\\ \\