Vereinstauchen im Schweriner See am 20. und 21. Mai

4 Mai 2017 von Klaus Keine Kommentare »

Liebe Freunde, die Tauchsaison hat wieder angefangen. Nach einem sehr schönen 1. Mai mit vielen Teilnehmern an der Ostsee, planen wir nun den nächsten Termin: Am 20. und 21. Mai besteht die Möglichkeit am Vereinstauchen im Schweriner See teilzunehmen.

Wir werden die Tauchbasis neben dem Campingplatz Süduferperle nutzen. Übernachtungsmöglichkeiten gibt es am Campingplatz, oder alternativ im Tauchhotel „Zum Rethberg“ in Lübsdorf. Auf dem Campingplatz können auch Wohnwagen gemietet werden (Buchung über die Tauchbasis). Bitte kümmert Euch rechtzeitig um die Buchung. Die Übernachtungsplätze sind heiß begehrt.

© Michael Karu. Mit freundlicher Genehmigung.

© Michael Karu. Mit freundlicher Genehmigung.

Für das Tauchen ist eine Tagesgebühr von jeweils 5 € an der Tauchbasis zu entrichten. Ein Kompressor (Pressluft bis 300 Bar) ist ebenso vorhanden wie ein preiswerter Imbiss für den kleinen Hunger zwischendurch. Bitte berücksichtigt, dass das Grillen nur für Übernachtungsgäste vom Campingplatz zulässig ist.

Beim Vereinstauchen besteht, abhängig von den Kapazitäten der Ausbilder, die Möglichkeit Übungen oder Abnahmen zu machen. Falls es genügend Interessierte gibt, könnte auch eine Wracktour zu zwei Objekten im See organisiert werden. Die Mindestteilnehmerzahl beträgt 6 Taucher. Folgende Objekte sind möglich:

  • eine abgestürzte MIG
    • hier ist nur noch das Heck-Leitwerk zu sehen
    • Tiefe ca. 16 Meter
    • Lange Anfahrt
  • Alter Lastensegler
    • vor der Insel Ziegelwerder
    • Max. Tiefe 23 Meter
    • Kurze Anfahrt
    • Bei guter Sicht ein schönes Objekt
    • ca. 25m lang mit hochstehendem Mast, max.-Tiefe 23

Ich kenne beide Objekte. Meine Empfehlung wäre, sich auf den Lastensegler zu konzentrieren. Alternativ wird zuerst die MIG angesteuert und auf dem Rückweg der Lastensegler. Dieser Ausflug würde dann den ganzen Tag in Anspruch nehmen. Entsprechende Luftvorräte, Getränke, usw. müssen eingeplant werden.

Damit wir besser planen können, bitten wir alle interessierte, sich per E-Mail bei mir (Daniel) mit folgenden Angaben anzumelden:

  • Vor- und Nachname
  • An welchem Tag bzw. Tagen seid Ihr dabei?
  • Aktuelles Brevet
  • TTU vorhanden?
  • Übung gewünscht?
  • Abnahme gewünscht? Welche Brevetstufe?
  • Interesse an der Wracktour? Welche?

Informationen zu den Kosten folgen. Diese sind von der Teilnehmerzahl abhängig.

Habt Ihr sonstige Fragen? Dann wendet Euch bitte direkt an mich (Daniel) oder an Uwe.

————————-
Dieser Artikel würde im Namen von Daniel erstellt.

// //////// ////// Artikel teilen: \\\\\\ \\\\\\\\ \\

Tolles Antauchen am 1. Mai in Blank-Eck

3 Mai 2017 von Henry 2 Kommentare »

Das war ja mal wieder ein super Event: das Antrauchen des TCV auf dem Campingplatz Blank-Eck und in der Ostsee.

 

 

 

Über 30 begeisterte TCV-Taucher, Partner und dazu noch viele Kinder fanden den Weg ans Meer.

 

 

 

 

Bei 5m Wassertiefe und 7°C Wassertemperatur wurde dann fleißig die neue Tauchsaison eröffnet. Na klar waren die meisten mit ihren (auch neuen) Trockentauchanzügen unterwegs, aber auch die Halbtrockentaucher trotzten den Temperaturen.

Michele und Simone

Da es die letzten Tage viel Wind gab und auch heute eine frische Brise aus Ost mit 7 Bft gab, war die Sicht max. 4m.

 

Klaus und Petra

 

 

Aber es gab trotzdem viel zu entdecken: Seenadeln, Butterfische, viele Schnecken und Schollen, aber auch ein kapitaler Steinbutt wurden gesichtet.

Es hat allen wieder viel Spaß gemacht, denn das anschliessende Grillen (in der Spitze waren 6 Grills gleichzeitig unter Feuer) fördert die tolle Tauchgemeinschaft des TCV.

alle, die 15 Uhr noch da waren ;-)

Peter (der Chef) und Christel

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wir freuen uns schon auf das Jahr 2017 mit vielen weiteren Tauchevents und ein herzliches Willkommen unseren neuen Mitgliedern im TCV!

Sanja und Anke

Gudrun und Roberto

Martin und Hendrik

 

 

 

Petra und Susanne

 

 

 

 

Aber einen treuen Begleiter aller TCV-Ausfahrten müssen wir noch würdigen, denn er „begrüßt“ immer alle Taucher, wenn sie vom Tauchgang wieder an Land kommen, mit eine gräftigen „Wau-Wau“:

Skippy

 

Bleibt weiter so begeistert vom Tauchsport…

 

Euer Henry

Henry und Franzi

// //////// ////// Artikel teilen: \\\\\\ \\\\\\\\ \\

Antauchen am Montag den 01.05.2017

21 April 2017 von Roberto 2 Kommentare »

Liebe Mitglieder,

am 01.05. ist es wieder soweit. „100 Taucher vom TCV gehen ins Wasser“ Das haben wir zwar noch nie geschafft, aber wir arbeiten noch daran.

Wir treffen uns um 11:00 Uhr auf Fehmarn (23769) am Katharinenhof – Abfahrt Burg, durch Burg durch und dann auf die L209 und auf die 44 Richtung Vitzdorf !

Sollten wir die Tage vorher schon starken Ostwind haben, treffen wir uns am Campingplatz Blank-Eck, Neuteschendorf in 23758 Gremersdorf (letzte Abfahrt vor Fehmarn). Hier ist dann Treffpunkt auf dem Campingplatz “ Losungswort Tauchclub Volksdorf“ Hier ist dann sicher eine kleine Gebühr für die Nutzung der Sanitäranlage zu entrichten.

Lumpsucker

Seehase vor Gelege

Dieses werden wir dann rechtzeitig über die WhatsApp Group kommunizieren. Diejenigen, die nicht diese Group nutzen, können mich gern vorher anrufen!

Wer Grillen möchte, versorgt sich bitte mit Grillgut und Getränken selbst. Bitte auch an den Grill denken!

Wer findet den „Lumpsucker“?

Roberto

// //////// ////// Artikel teilen: \\\\\\ \\\\\\\\ \\

Vielen Dank Ralph für das Osterfeuer

19 April 2017 von Henry 1 Kommentar »

Am Sonntag versammelten sich bei gutem Wetter viele TCV-Mitglieder und Freunde zum alljährlichen Osterfeuer.

Die Kinder wollten Stockbrot von Martin und die Eltern durften wieder zu Ende grillen. Achso Grill, auch der wurde befeuert und lieferte schönes saftiges Fleis…. naja auch vegetarisches

Vielen Dank an unseren Gerätewart Ralph für alles!

// //////// ////// Artikel teilen: \\\\\\ \\\\\\\\ \\

Osterfeuer bei Ralph

9 April 2017 von Klaus Keine Kommentare »

Liebe Freunde,

am Sonntag, den 16. April ab 18:30 Uhr, lädt Ralph zum traditionellem Osterfeuer in seinen Garten.

Wie bereits in vorigen Jahren, sind alle Mitglieder eingeladen, am Osterfeuer teilzunehmen. Bitte denkt an die Selbstversorgung und vergesst nicht die Marshmallows (Bei Star Trek-Fanks auch als „Marsch-Melonen“ bekannt).

 

 

// //////// ////// Artikel teilen: \\\\\\ \\\\\\\\ \\

Hamburger Flossenmeisterschaften 2017

2 April 2017 von Henry Keine Kommentare »

Am Sonntag, 02. April 2017, fanden wieder die Hamburger Flossenmeisterschaften in der Schwimmhalle Elbgaustr. statt.

Team 2017

Ein Dank schon einmal an das Organisationsteam des HTSB, es war wieder alles perfekt vorbereitet.

Alle Sportler konnten sich so zu 100% auf die Wettkämpfe konzentrieren.

Die Disziplinen bestanden in Strecken von 50m bis 400m – mit und ohne DTG und einigen Staffeln.

Fünf Aktive, drei Schiedrichter und einige Besucher des TCV haben den ganzen Tag viel Spaß gehabt und jeder konnte eine Urkunde

für tolle Erfolge erkämpfen.

 

Auf geht´s zum Training für die nächsten Meisterschaften in 2018! Seit wieder fleißig…

hier nun einige Impressionen vom Tag:

Henry

Elke beim Empfang des 1. Platzes

Kai nach seinem 1. Start überhaupt

Heiko unser Senior hat wieder tapfer gekämpft und gewonnen

Frank hatte seinen Meister heute gefunden 😉

// //////// ////// Artikel teilen: \\\\\\ \\\\\\\\ \\

Mitgliederversammlung 2017

2 April 2017 von Henry Keine Kommentare »

Auch dieses Jahr trafen sich alle interessierten Vereinsmitglieder zur Mitgliederversammlung. Wir durften wieder zu Gast im Waldhaus Volksdorf sein, vielleicht das letzte Mal, da es wohl in den nächsten Tagen geschlossen wird (wir wünschen auf jeden Fall weiterhin gutes Gelingen, da wir uns immer sehr wohl gefühlt haben).

Mitgliederversammlung 2017

 

 

 

 

Diese Jahr standen die Wahlen für den Schriftführer und den 2. Vorsitzenden an. Einstimmig wurde Melli zur Schriftführin und Henry für den 2. Vorsitzenden wieder gewählt. Wir bedanken uns für das Vertrauen für die nächsten 2 Jahre bei alle Mitgliedern.

Auch viele weitere Themen wurden sehr rege diskutiert und nehmen starken Einfluß auf die weiteren Aktivitäten des Vorstands.

v.l.n.r.: Henry, Peter, Melli, Ralf und Enzo

der Vorstand des TCV

// //////// ////// Artikel teilen: \\\\\\ \\\\\\\\ \\

Flaschen-TÜV 2017

2 April 2017 von Uwe Keine Kommentare »

[8. April 2017 – Korrektur]
Bei der Erstellung der Meldung hat sich der Fehlerteufel eingeschlichen:

Die korrekten Preise betragen:

  • Pressluftflaschen bis 10 Liter   betragen die Kosten € 25,-
  • Pressluftflaschen bis 20 Liter   betragen die kosten € 28,50.

Die Abgabefrist hat sich um eine Woche verlängert. Flaschen können somit bis zum 20.04.2017 bei Ralph abgegeben werden.

 

Es ist mal wieder soweit: Interessierte Mitglieder können ihre Flaschen für die regelmäßige Prüfung abgeben.

Bildrechte: Wusel007

Die Ab- und Rückgabe der Flaschen findet bei unserem Gerätewart Ralph Ortmüller statt.
Die Flaschen sind für eine Woche zur Überprüfung und Abnahme.

Abgabetermin:  ab sofort und bis zum 13.04.2017

Vor Abgabe der Flaschen sind bitte folgende Dinge vorzubereiten

  • Flaschen mit EDDING kennzeichnen / Name o. Kürzel
  • Tragegriffe entfernen
  • Netze entfernen
  • Flaschen entleeren
  • Blindstopfen entfernen
  • Brücken bei Doppelgeräten entfernen
  • Standfüße entfernen

Kosten

Die Kosten für die TÜV-Prüfung betragen € 25,- pro Fl. (bei Flaschen bis 20ltr.)  (*ohne technische Zusatzleistungen)

*sollte das Passivieren einer Flasche erforderlich sein, (z.B. durch Rostfraß im Inneren der
Flasche) entstehen zusätzliche Kosten, die nicht in den Prüfgebühren enthalten sind.

Die entstandenen Kosten sind bei Abholung der Flaschen bitte bei Ralph zu begleichen.

Fristen

Die Frist bis zur nächsten Prüfung kann bis zu 2,5 Jahre betragen. Die Länge dieser Frist ist unabhängig vom Alter der Flasche.
Je nach Zustand der Flasche ist es dem Prüfer im Einzelfall möglich, die Fristen zu verkürzen, oder eine Abnahme zu verweigern.
Bei Überziehung der Fristen obliegt es dem Ermessen des Prüfers, ob eine Rückdatierung (wie beim PKW-TÜV) vorgenommen wird.

Uwe Pietsch

// //////// ////// Artikel teilen: \\\\\\ \\\\\\\\ \\

Atemregler: Scubapro präsentiert Weltneuheit „SmartLED+ -Modul“

1 April 2017 von Klaus 3 Kommentare »

Wie wir heute auf taucher.net erfahren haben, abortion hat Scubapro, treatment auf einer eilig einberufenen Pressekonferenz, dosage eine Weltneuheit präsentiert: Das „SmartLED+“-Modul, das ab Juli 2017 in jeden Scubapro-Topregler nachrüstbar sein soll.

© Scubapro

Dieses nur 5 Millimeter hohe und 2 Zentimeter lange LED-Modul zeigt am Atemregler durch eine farbwechselnde LED den Füllzustand der Tauchflasche an. Bis 100 bar leuchtet die LED schwach grün, zeigt an, dass noch mehr als der halbe Fülldruck verfügbar ist. Unterhalb von 100 bar wechselt die LED auf ein etwas helleres, gelbes Licht und ab 50 bar wird durch eine noch hellere, rotorange Blinkfrequenz angezeigt, dass die Atemgasreserve erreicht ist.

Den vollständigen Artikel könnt ihr auf taucher.net hier abrufen. Die Abbildung zeigt den MK25 EVO/A700, der auch erweitert werden könnte.

// //////// ////// Artikel teilen: \\\\\\ \\\\\\\\ \\

Schwimmhalle UniBw am 31. März geöffnet

30 März 2017 von Henry Keine Kommentare »

die Technik läuft wieder also auch unser Training

// //////// ////// Artikel teilen: \\\\\\ \\\\\\\\ \\