Gl. Albo 2017 mit dem TCV

5 September 2017 von Henry Kommentieren »

Auch dieses Jahr hielt der TCV die Tradition hoch und ist am 1. Wochenende nach den Hamburger Sommerferien wieder nach Dänemark aufgebrochen.

16 aktive Taucher nebst Familie fanden den Weg ab Freitag ins Taucher-Mekka im Norden.

 

Alle waren zwar auf viel Strömung vorbereitet, die blieb aber aus. Nur unzählige Feuerquallen fanden uns Taucher zum Kuscheln und luden zum ausgiebigen Beisammensein ein.

Erstaunlich war die Vielfalt an Tieren Unterwasser. Es gab allerhand zu entdecken. Im folgenden seht ihr einen Tauchgang zusammengefasst auf 5min gleich am Freitag zum Sonnenuntergang:

Die Abende sind natürlich wieder im Beisammensein und viel Klönsnack ausgeklungen.

Unserer Tauchlehrer Roberto übernahm die Organisation der Tauchplanung vor Ort, so dass alle wieder sicher auftauchen konnten. Der TCV stellte am Samstag wieder ein Boot zur Verfügung, so dass alle auch mit Blick auf die Insel FanoKalv und das herrlichenRiff auf 25m Tiefe erleben konnten.

Das Wetter spielte super mit und wir genossen in den Dekopausen die dänische Sonne.

Auf ein neues Taucherlebnis in 2018, die ersten haben ihre Hütten ja schon gebucht…

Euer Henry

// //////// ////// Artikel teilen: \\\\\\ \\\\\\\\ \\
Werbung

Schreibe einen Kommentar