Schweriner See Mai 2017

21 Mai 2017 von Henry Kommentieren »

Das war mal wieder ein tolles Event vom TCV. Am Samstag und Sonntag trafen sich über 20 Mitglieder zum Tauchgang bei Kosie´s Tauchbasis am Schweriner See.

 

Bei 10°C Wassertemperatur (es gib immer noch Mutige, die naß tauchen) und super schönen norddeutschem Wetter mit Sonnenschein wurden alle 5 Zander Unterwasser gesucht und gefunden. Wir blieben auf Abstand, da sich die Fische sehr agressiv verhielten. Wir sind ja auch nicht im Streichenzoo 😉

 

Alle mitgereisten Kids haben es sich auch gut gehen lassen, zum Mittag gab – na klar – die versprochenen Pommes.

 

 

 

Ein Highlight war am Samstag Nachmittag der Besuch des 1911 gesunkenen Lastenseglers, der von der Ziegelinsel gebrannte Steine an das Schweriner Festland brachte.

Aber das wichtigste am Samstag war natürlich die 2. Halbzeit vom HSV – für immer 1. Liga!!!

Nina und Volker bei ihrem 28./26. Tauchgang

 

Euer Henry

Henry und Roberto

 

// //////// ////// Artikel teilen: \\\\\\ \\\\\\\\ \\
Werbung

3 Kommentare

  1. Daniel sagt:

    Glückwunsch an unsere beiden Neuen, Nina und Volker, die am Samstag Nachmittag Ihren ersten Wracktauchgang am Lastensegler absolvierten. Hat Spaß gemacht mit Euch am Wrack, tapfer tapfer bei den Temperaturen mit Nassanzug.

    Ich zieh den Hut vor Euch 🙂

    Daniel

  2. Petra sagt:

    Hallo Daniel, vielen Dank für die Organisation inklusive Wetter. Es hat alles gepasst und es war ein sehr schöner Tag

  3. MANI sagt:

    Bereits am Freitag hatten 2 wackere TCV´er das sonnige Wetter und Sichtweiten im See von bis zu 10m genossen.
    LG Robin + Mani

Schreibe einen Kommentar